Opportunities in international cooperation
Opportunities in international cooperation

Join our team

Implementing diverse projects in transition and developing countries and thus contributing to a “better tomorrow” is our business. With a turnover of EUR 70 million and 150 permanent staff members, we, GOPA Consultants, are one of the leading consulting companies in the field of International Cooperation. For more than 50 years, we have been implementing projects successfully on behalf of national and international institutions; for example, the Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), the Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) and the European Union (EU). Topics are manifold, ranging from the improvement of education for the young, through public administration reform and the support of democratisation, to measures of climate change adaptation.

Have we sparked your interest for more? If so, we look forward to receiving your application by email, stating your earliest possible commencement date and salary expectations.

Jobs for Student Assistants (Studentische Hilfskräfte)

For all other jobs (in-house positions and positions for experts), please use the filtering function below and apply to the email addresses mentioned in each job offer.

For more information on job opportunities, click here.

GIZ: KZE-Pool (6-12 Kurzzeitfachkräfte), Regional – Africa

Job Details

Country: 
Regional – Africa
Position: 
GIZ: KZE-Pool (6-12 Kurzzeitfachkräfte)
Department: 
Monitoring & Evaluation/Quality
Status: 
PQ
Published: 
Tuesday, June 4, 2019
Deadline: 
2019-08-10
Name of project: 
GIZ: Sonderinitiative: Ausbildung und Beschäftigung
Task description: 

Aufgaben des KZE-Pools

  • Beratung und Unterstützung der GIZ-Vorhaben beim Aufbau eines wirkungsorientierten Monitorings (WoM) ihrer Zielsysteme entsprechend der Vorgaben der GIZ, einschließlich der Messung von Schlüsselindikatoren/KPI entsprechend zentral vorgegebener standardisierter Definitionen und Verfahren insbesondere für die Messung von Beschäftigungswirkungen; Entwicklung von integrierten Monitoringsystemen, welche die Indikatoren von Wirkungsmatrix, Schlüsselindikatoren/KPI der SIAB und aggregierter Berichterstattung (Wirkungsdaten) der GIZ berücksichtigen; ggf. Beratung und Unterstützung der GIZ-Vorhaben zu weiteren M&E Aufgaben, wie der Anwendung von KOMPASS und der Durchführung von Tracer Studies;
  • Training/Qualifizierung des zuständigen Personals der GIZ-Vorhaben für die Arbeit mit den aufgebauten Monitoringsystemen und die Umsetzung der vorgegebenen, standardisierten Verfahren für die Messung von Beschäftigungswirkungen; ggf. Unterstützung der Qualifizierung für die Arbeit mit den vorgesehenen technischen Systemen;
  • Beratung und Unterstützung beim Aufbau von Management-Mechanismen und bei der Lösung von technischen Fragen hinsichtlich einer mit den anderen Vorhaben und Durchführungsorganisationen abgestimmten Konsolidierung und Aggregierung der Daten zu den Schlüsselindikatoren/KPI auf Landesebene;
  • begleitende Unterstützung der GIZ-Vorhaben bei der Erhebung, Konsolidierung und Aggregierung der Daten in den ersten beiden Jahren; Reflektion und Anpassung der Monitoringsysteme und Management-Mechanismen anhand der gewonnenen Erkenntnisse unter Beachtung zentraler Vorgaben;
  • Einspeisen von Informationen zu Herausforderungen und Lösungsansätzen aus der Umsetzung des Monitorings auf Ebene der GIZ-Vorhaben und der Konsolidierung und Aggregierung der Daten auf Landesebene in die Diskussionen und Konzeptentwicklung auf übergreifender Ebene; Berücksichtigung der Überlegungen und Entscheidungen auf übergreifender Ebene in der Beratungsarbeit in den GIZ-Vorhaben.
Qualifications: 

Qualifikationen des KZE-Pools

  • Ausbildung : Universitätsabschluss (Diplom/Master)
  • Sprache : Sprachkenntnisse in Deutsch (C2) und Englisch (C1); für Berater/-innen, die in frankophonen Ländern eingesetzt werden, zusätzlich Französisch (C1)
  • Allgemeine Berufserfahrung : 10 Jahre Berufserfahrung in der Beratung von Vorhaben der EZ/IZ, dabei für jeweils eine/n Berater/in in den Zweierteams Berufserfahrung sowohl in der Beratung von TZ- als auch FZ-Vorhaben
  • Spezifische Berufserfahrung : 36 FKM Berufserfahrung durch entsprechende Position oder Aufträge zur Beratung von EZ/IZ-Vorhaben zu wirkungsorientiertem Monitoring, dabei für jeweils eine/n Berater/in in den Zweierteams 12 FKM entsprechende Berufserfahrung zur Messung von Beschäftigungswirkungen in EZ/IZ-Vorhaben
  • Regionalerfahrung : 24 FKM Berufserfahrung in EZ/IZ-Vorhaben oder Beratungsaufträgen in der Region Nord-/Subsahara-Afrika
  • Sonstiges : Je 6 FKM Berufserfahrung durch entsprechende Position oder Aufträge zur Beratung von EZ/IZ-Vorhaben zu Capacity WORKS und zum Wirkungsorientiertem Monitoring der GIZ, 6 FKM Berufserfahrung oder Ausbildung in quantitativen Methoden der Datenerhebung und -analyse
Other information: 

KZE-Pool (Beratung der TZ-Vorhaben):

Insgesamt 375 FKT, davon für jedes der 6 Ländervorhaben (in Äthiopien, Marokko, Tunesien, Côte d’Ivoire, Ghana und Senegal, sowie 3 Globalvorhaben) insgesamt ca. 50 FKT,

  • davon für jedes der 6 Ländervorhaben insgesamt ca. 25 FKT verteilt auf insgesamt ca. 4 Reisen pro Land,
  • insgesamt ca. 150 FKT und ca. 24 Reisen für alle Ländervorhaben zusammen;

für jedes der 3 Vorhaben auf globaler Ebene (ansässig Bonn, Eschborn und Berlin) insgesamt ca. 25 FKT in Deutschland,

  • davon für jedes der 3 Vorhaben insgesamt ca. 5 FKT verteilt auf insgesamt ca. 2 Reisen pro Vorhaben,
  • insgesamt ca. 15 FKT und ca. 6 Reisen für alle Vorhaben zusammen.

Bitte entnehmen Sie detaillierte Informationen der unten angehängten Leistungsbeschreibung.

Project start date: 
October 2019
Project end date: 
December 2021
Contact person: