Opportunities in international cooperation
Opportunities in international cooperation

Join our team

Implementing diverse projects in transition and developing countries and thus contributing to a “better tomorrow” is our business. With a turnover of EUR 70 million and 150 permanent staff members, we, GOPA Consultants, are one of the leading consulting companies in the field of International Cooperation. For more than 50 years, we have been implementing projects successfully on behalf of national and international institutions; for example, the Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), the Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) and the European Union (EU). Topics are manifold, ranging from the improvement of education for the young, through public administration reform and the support of democratisation, to measures of climate change adaptation.

Have we sparked your interest for more? If so, we look forward to receiving your application by email, stating your earliest possible commencement date and salary expectations.

Jobs for Student Assistants (Studentische Hilfskräfte)

For all other jobs (in-house positions and positions for experts), please use the filtering function below and apply to the email addresses mentioned in each job offer.

For more information on job opportunities, click here.

Internationale Langzeitfachkraft (Teamleader) GIZ, Burkina Faso

Job Details

Country: 
Burkina Faso
Position: 
Internationale Langzeitfachkraft (Teamleader) GIZ
Department: 
Rural Development and Environment
Status: 
Implementation
Published: 
Tuesday, June 4, 2019
Deadline: 
2019-07-31
Name of project: 
Bodenschutz und -rehabilitierung für Ernährungssicherung PROSOL (GIZ)
Task description: 

Projektbeschreibung:

Der Auftragnehmer ist für die Durchführung von Handlungsfeld A: Integration wasserkonservierender und bodenfruchtbarkeitssteigernder Techniken in landwirtschaftliche Bewirtschaftung und kommunale Planung der behandelten Teilwassereinzugsgebiete  des Länderpakets Burkina Faso im Rahmen des Globalvorhabens „Bodenschutz und -rehabilitierung für Ernährungssicherung“ verantwortlich.

Aufgaben der internationalen Langzeitfachkraft:

  • Operative Steuerung, Auftragsmanagement und kaufmännische Abwicklung des Unterauftrags
  • Unterstützung der/des DV des Handlungsfeldes bei Management- und Querschnittsaufgaben, wirkungsorientiertem Monitoring, Kommunikation und Wissensmanagement (insbes. zum Thema Bodenschutz), Berichterstattung an den Auftraggeber
  • Kooperation mit strategischen Partnern
  • Führung und fachliche Steuerung von nationalen LFK und KZE
  • Beitrag zur Konzeption von HCD-Maßnahmen und zur Durchführung von Trainings- und Kompetenzentwicklungsmaßnahmen vor Ort
  • Beitrag zur Durchführung der Begleitforschungsmaßnahmen von IASS und anderen
  • Steuerung, Beratung und Qualitätssicherung von örtlichen Dienstleistern
Qualifications: 

Erforderliche Qualifikationen:

  • Diplom/Master in relevantem Fachgebiet
  • Mindestens 6 Jahre Berufserfahrung im Sektor Landwirtschaft/Ländliche Entwicklung, davon mindestens 3 Jahre in der Beratung lokaler Entscheidungsträger und im Projektmanagement sowie mindestens 2 Jahre im frankophonen Subsahara-Afrika
  • Ausgeprägte Fachkenntnisse in den Bereichen Governance/Management natürlicher Ressourcen, Landwirtschaft (v.a. Pflanzenproduktion) und ländliche Entwicklung
  • Verhandlungssicher in Französisch
  • Führungserfahrung, sowie Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der GIZ
  • Englisch- und Deutschkenntnisse sind ein Vorteil
Other information: 
Einsatzort: Bobo Dioulasso, Burkina Faso.
Einsatzbeginn: wünschenswert ab 06/2019.
 
Die Langzeitfachkraft soll mit dem Managementmodell der GIZ, Capacity WORKS, vertraut sein.
 
Wir bitten interessierte Bewerber, schnellstmöglich ihren CV sowie die unterschriebene Datenschutzerlkärung im beigefügten Format an die folgende E-Mail Adresse zu schicken: .
 
Bitte beachten Sie, dass wir nur Kandidaten kontaktieren, welche die oben genannten Kriterien erfüllen.
Project start date: 
wünschenswert ab 07/2019
Duration: 
voraussichtl. bis 06/2021
Contact person: